NFTs beschleunigen den digitalen Übergang von Topps, sagt der Vorsitzende

Michael Eisner sagte, der Sammelkartenhersteller sei „25% digital“ und wachse teilweise aufgrund der Blockchain-Technologie.

Topps, einer der weltweit führenden Hersteller von Sammelkarten, gab kürzlich seine Absicht bekannt, nach einer Explosion auf dem digitalen Markt ein öffentliches Angebot zu verfolgen

In einem Interview mit der Squawk Box von CNBC sagte Topps-Vorsitzender Michael Eisner heute, dass die Sport- und Unterhaltungsseite des Unternehmens – das Unternehmen produziert auch Süßwaren wie Kaugummi – zu 25% digital ist und wächst. Eisner sagte, die Explosion von nicht fungiblen Token oder NFTs in der Blockchain werde „wahrscheinlich alle ansprechen“, wenn das Unternehmen an die Börse geht.

„Die digitale [Seite des Geschäfts] wächst sehr schnell“, sagte Eisner:

„Mit Bitcoin Revolution können wir am Sekundärmarkt teilnehmen. Vorher haben wir nur teilgenommen, als wir die analogen Karten herausgenommen haben. “

Topps plant den Börsengang durch die Fusion einer Zweckgesellschaft (SPAC). In diesem Fall würde Mudrick Capital, das bereits an der Nasdaq notiert ist, Topps erwerben. Dies könnte die traditionelle Route des Börsengangs effektiv umgehen. Der SPAC bewertet Topps Berichten zufolge mit 1,3 Milliarden US-Dollar. Der Abschluss des Deals wird für dieses Jahr erwartet.

Eisner, der frühere CEO von The Walt Disney Company, kaufte Topps im Oktober 2007 über seine Investmentfirma und Madison Dearborn Partners. Der Topps-Vorsitzende sagte, er habe das Unternehmen „mit dem Ziel gekauft, es digital zu machen“.

„Dies ist das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen: Vollständige Digitalisierung mit noch vorhandenem Analog.“

Mit zunehmender Bekanntheit von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie ist der digitale Arm des Unternehmens mit der Schaffung trendiger digitaler Sammlerstücke in den NFT-Bereich gesprungen. Im Januar veröffentlichte Topps Digital NFTs mit Bernie Sanders, Senator von Vermont, und seinen Winterhandschuhen bei der Einweihungsfeier des Präsidenten 2021.